Exkursionen

Geschichtsexkursion der Kl.7a

Geschichtsunterricht –einmal anders

Die Klasse 7a behandelt zur Zeit die Reformation und den Deutschen Bauernkrieg. Da lag es nahe, dass man einen Ort des Geschehens besucht. Am 7.6. 2018 machten sich  Schüler und ihr Geschichtslehrer, Dieter Facklam, auf den Weg nach Mühlhausen. Dort wurden sie von Frau Maass empfangen und durch die Kornmarktkirche geführt. Sie teilte der Klasse interessante Fakten über diese Zeit mit. Nun wussten die Schüler, warum die Kornmarktkirche ihren Namen trägt und welche Rolle Martin Lutter und Thomas Müntzer in jener Zeit spielten.

Frau Maass hatte alles super vorbereitet. So durften die Schüler einen Ablassbrief mit Feder und Tinte aufs Papier bringen und anschließend ein Flugblatt vom Bauernkrieg drucken.

Alle waren sich einig, das war eine Geschichtsstunde anderer Art, das war Geschichte zum Anfassen unter Nutzung des regionalen Potentials.

Hier finden Sie uns

Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium
Bahnhofstr. 34
99991 Großengottern 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

036022/91803

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium