Projekt: Die wunderbare Welt der Bücher

Gewissermaßen zur Tradition geworden ist dieses Projekt, das in der Schul- und Gemeindebibliothek Großengottern durchgeführt wird. Bücherfreunde der fünften und siebenten Klasse trafen sich täglich dort mit Frau Breitbarth, aber natürlich nicht nur um zu schmökern. Die Großen bereiteten eine Lesestunde für die Kleinen aus dem Kindergarten vor, die sie am Donnerstag besuchten und mit ihren selbst ausgewählten Geschichten erfreuten. Am Dienstag fuhr die gesamte Gruppe nach Langensalza zum Beltz-Verlag, um zu sehen und zu erleben, wie und wo Bücher gedruckt werden. Alle waren recht erstaunt, dass so viele Arbeitsgänge bis zum fertigen Produkt notwendig sind. Auch ein Blick in die Langensalzaer Bibliothek stand auf dem Programm. Weiterhin führten die Schüler eine Pressekonferenz durch, stellten eigene Bücher vor und waren zu Gast in der Anger Buchhandlung von Frau Rudka. Sie erfreut die Weberstedter Klassen alljährlich mit einem kostenlosen Buch aus der Reihe „Ich schenk dir eine Geschichte“. Das eigene Leporello, das ist ein kleines gefaltetes Buch mit Bildern und einer selbst verfassten Geschichte, konnten die Schüler mit nach Hause nehmen, nachdem sie es den anderen vorgestellt hatten. Am letzten Tag ging’s nach Weberstedt ins Schwimmbad.

Hier finden Sie uns

Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium
Bahnhofstr. 34
99991 Großengottern 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

036022/91803

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium