Hinter die Kulissen des KiKA geschaut

 

Wir, die Klasse 5a des Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasiums Großengottern, nutzten am Freitag, dem 09.03.2018, die Möglichkeit eines Besuches des Landesfunkhauses Thüringen. Im Rahmen eines sogenannten Greenbox -Tages verbrachten wir dort einen sehr spannenden Tag und konnten den KiKA live erleben. Besonders viel Spaß hatten wir bei der Gestaltung einer eigenen Informationssendung in einem virtuellen Studio. Dafür bearbeiteten wir in verschiedenen Gruppen selbständig aktuelle Themen und präsentierten diese vor der Kamera. Natürlich wählten wir auch Moderatoren aus, die durch die Sendung führten. Das Produkt unserer Arbeit konnten wir uns im Anschluss gleich vor Ort anschauen und auf DVD mit nach Hause nehmen. Es war für alle recht spannend zu erfahren, was zur Arbeit beim Fernsehen gehört. Bei der Führung durch das Funkhaus durften wir uns unter anderem die echten Studios, die Requisite, die Maske und die Regie anschauen. Natürlich gab es viele Fragen, die uns unsere Betreuer ausführlich beantworteten. Ein Highlight war das Zusammentreffen mit Tim Gailus, dem Moderator des Medienmagazins „Timster“, der sich für uns Zeit nahm und  gern auch für ein Erinnerungsfoto zur Verfügung stand. Insgesamt war dieser Tag für uns alle ein echtes Erlebnis und ist unbedingt empfehlenswert.

Klasse 5a - Projekttage zum Kennenlernen

Wir sind die Neuen, die „Kleinen“. Seit dem 10. August gehören wir zum  Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium Großengottern und hatten schon lange auf diesen Tag hin gefiebert. Wir sind 30 Schüler, 20 Mädchen und 10 Jungen, aus zehn Orten.

Für den Schulanfang hatten Frau Irmer und unsere Klassenlehrerin Frau Breitbarth zwei Projekttage vorbereitet. So führten wir zum Beispiel Interviews mit den neuen Mitschülern durch. Das war eine gute Gelegenheit, um sich kennen zu lernen. Außerdem besichtigten wir die Schule und Umgebung und führten auf dem in der Projektwoche neu entstandenen Naturlehrpfad einen Wettbewerb durch. Alle strengten sich mächtig an. Besonders viel Spaß hatten wir bei den sportlichen Wettkämpfen. Jeder gab sein Bestes.

Das haben wir uns natürlich auch für das Lernen vorgenommen. Also, gehen wir’s an und wünschen uns allen viel Freude und Erfolg in der neuen Schule!

Hier finden Sie uns

Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium
Bahnhofstr. 34
99991 Großengottern 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

036022/91803

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium