Vorlesewettbewerb 2016

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels lädt alljährlich die Schüler  der sechsten Klassen zum Vorlesewettbewerb ein. Natürlich nutzt auch das Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium diesen Wettstreit, um die besten Vorleser  zu ermitteln.

Der Wettbewerb fand zunächst in den Klassen statt und folgende Schüler waren die Sieger:

 

        Klasse 6a:  Nils Sobecki und Miriam Brzezek

        Klasse 6b:  Celine Beintner und Leni Herkt

        Klasse 6c:  Loreja Hoffmann und Simon Gössel

Am Donnerstag, dem 08.12.2016, traf man sich in der Anger-Buchhandlung in Großengottern. Gemeinsam mit deren Inhaberin, Frau Rudka, wurde der Sieger unserer Schule ermittelt. Die oben genannten Schüler lasen nicht nur aus ihren Lieblingsbüchern vor, sondern mussten ihr Können auch beim Vortragen eines unbekannten Textes beweisen. Alle Teilnehmer gaben ihr Bestes und man konnte feststellen, dass die vergebenen Punktestände recht nah beieinander lagen. Als Schulsieger setzte sich Nils Sobecki durch. Er wird nun im Februar am Kreisausscheid, der nächsten Stufe von Deutschlands größter Leseförderungsaktion, teilnehmen, wofür wir ihm natürlich ganz viel Spaß und Erfolg wünschen.

Ein großes Dankeschön geht an Frau Rudka für ihre freundliche und engagierte Unterstützung dieses Wettbewerbs.

Hier finden Sie uns

Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium
Bahnhofstr. 34
99991 Großengottern 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

036022/91803

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium