Kurs Darstellen und Gestalten 9

Workshop Großpuppenbau & -Animation DG Klasse 9

 

…..alle waren doch sehr gespannt auf diesen Tag, denn schon in 4 Stunden sollten  Grundlagen  des Großpuppenbaus und deren Animation  vermittelt und umgesetzt werden. Diesen Workshop leitete Herr Patrick Jech, ein Diplom-Puppenspieler und Figurenspieler. Nach einigen Warm-Up-Spielen  folgte die Vermittlung von Grundlagen Großpuppentheaterspezifischer Spiele und Übungen. Bei der Herstellung der Großpuppen brauchte man etwas Phantasie, denn aus 1,5-Liter PET-Flaschen klebten einzelne Schülergruppen Arme, Beine, Oberkörper und Kopf, ohne dass diese jedoch miteinander verbunden waren. Animiert wurden diese Figuren dann jeweils zu fünft, was höchste Konzentration und Teamgeist forderte! Da die einzelnen Glieder nicht miteinander verbunden waren, konnten sich die Figuren fast beliebig verändern. Dementsprechend mussten sich  die Schüler untereinander abstimmen, absprechen, aufeinander reagieren und beobachten! In Szenen mit einer Figur stellte sich zunächst jede „Puppe“ mit Namen, Hobby und Beruf vor! Noch  anspruchsvoller gestalteten sich die Szenen mit zwei Großpuppen, zum Beispiel „Auf der Parkbank“ oder „Nach 30 Jahren“. Die Themen waren vielseitig und ließen den Teilnehmern des Workshops genügend Spielraum ihre eigenen Ideen sowohl inhaltlich als auch in der Bewegung der Figur  mit einzubringen. Spontan wurde das Klavier genutzt, um eine Präsentation musikalisch aufzuwerten. Ein großes Dankeschön geht an den Förderverein, der den Workshop finanzierte!

 

Viel Spaß- M.Weber/ DG Klasse 9

Hier finden Sie uns

Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium
Bahnhofstr. 34
99991 Großengottern 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

036022/91803

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium